Slide background

Das INFUSER-Prinzip – Abluftreinigung für Profis!

Abluftsysteme in Hotel-, Restaurant- und Cantinenküchen aber auch auf Kreuzfahrtschiffen oder in Tierzuchtbetrieben können von existentieller Bedeutung für die Betreiber haben, müssen sie bei täglichem Dauerbetrieb auch wichtige Auflagen wie Brandschutz- und Hygieneverordnungen erfüllen.

Küchenabluftsysteme sollen beispielsweise die heißen und fetthaltigen Abdünstungen, wie sie hauptsächlich beim Braten, Grillen und Frittieren entstehen, absaugen, um für das Küchenpersonal erträgliche Arbeitsbedingungen zu schaffen. Gleichzeitig sollen sie gewährleisten, dass es in den übrigen Räumlichkeiten zu keinen Geruchsbelästigungen aus der Küche kommt.

In der Regel fangen jedoch hier die nachgelagerten Probleme mit den Abluftsystemen an. Wird viel Fett stark erhitzt, bilden sich in den Abluftsystemen schnell sichtbare Fettablagerungen, die

  • von einer steigenden Brandgefahr
  • über zunehmende hygienische Risiken durch Bakterien und Keime
  • bis hin zu einer Reduzierung des Abluftquerschnittes und somit einer sinkenden Effizienz des Abluftsystems

führen können!

Vor allem in Innenstadtlagen, größeren Geschäfts- und Hotelanlagen aber auch auf Kreuzfahrtschiffen kann die Abluft von Lüftungssystemen zu Beschwerden und Auseinandersetzungen wegen Geruchsbelästigung führen. Der wesentliche Grund dafür, nahezu alle Abluftreinigungssysteme scheiterten bisher, wenn es um die Eliminierung von Gerüchen ging!

Lösungen für professionelle Küchen

Die INFUSER Compact Line – eine Investition die sich lohnt!

Die Ozon-Generatoren der INFUSER Compact Line bieten insbesondere Betreibern professioneller Küchen die Möglichkeit, sich mit einer Investition der drei Hauptprobleme, die in Verbindung mit Küchenabluftsystemen stehen,

  • Versottung durch Fettablagerungen
  • Hygienische Probleme
  • Geruchsbelästigungen

auf einmal zu entledigen!

Die Reinigung von Küchenabluftsystemen durch hochreines, mittels der Compact Line-Generatoren gewonnenes Ozon (O3), ist in Bezug auf

  • Effizienz bzw. Reinigungsgrad
  • Investitions- und Betriebskosten
  • sowie Wartungsaufwand

annähernd alternativlos!

Kúchen abluft lösung

Unser Lösungsansatz – Ihr nachhaltiger Vorteil

INFUSER verfügt mit seinen innovativen Ozon-Generatoren der Compact Line über eine Technologie, die im Bereich Küchenabluftreinigung Standards setzt.

Gemeinsam mit unseren regionalen Vertriebs- und Implementierungspartner analysieren wir gerne Ihre individuelle Situation und kalkulieren den Ozon-Bedarf für Ihr Küchenabluftsystem. Das bildet für uns die Basis, Sie hinsichtlich der optimalen Lösung von Infuser zu beraten. Keine Rolle spielt dabei zunächst, ob Sie eine oder mehrere Abzugshauben haben oder wie hoch die Anzahl an Betriebsstunden ist. Gerne präsentieren wir Ihnen im persönlichen Gespräch auch die Lösungen, die wir bei unseren Referenzpartnern aus den Bereichen

  • klassische Gastronomie
  • Hotels
  • Großküchen
  • Systemgastronomie

bereits erfolgreich implementiert und im Einsatz haben.

Sie haben Interesse oder Bedarf? Dann wenden Sie sich bitte direkt an den für Sie zuständigen Servicepartner oder setzen Sie sich direkt mit uns über folgende Servicenummer ( +49 151 56424999) oder per E-Mail in Verbindung!

Zur Erhebung der relevanten Daten benutzen wir einen Fragebogen, den wir Ihnen auch zum Download bereitstellen. Wenn Sie diesen bereits ausgefüllt an einen der o. g. Ansprechpartner faxen, setzen wir uns gerne direkt mit Ihnen in Verbindung!

Die Vorzüge unserer Lösungen auf einen Blick

  • In der Abluft enthaltene Fettpartikel werden zu 100 Prozent gebunden und als Micropartikel zusammen mit der Abluft unschädlich entsorgt
  • Fettablagerungen können so erst gar nicht entstehen; bereits bestehende Ablagerungen werden bewiesener Maßen allmählich abgebaut
  • Bakterien, Pilze und Keime können in der Ozon-haltigen Luft nicht überleben
  • Geruchsstoffe werden annähernd vollständig durch das Ozon eliminiert
  • Nahezu alle gängigen Systeme können mit dem Abluftreinigungssystem der Compact Line ausgestattet beziehungsweise nachgerüstet werden
  • Problemloser Einbau sowohl bei Neuplanungen von Abluftsystemen wie auch bei der Nachrüstungen bestehender Systeme
  • Der Einbau wie auch die Wartung des Systems kann im laufenden Betrieb erfolgen
  • Die Wartungsintervalle sind nach 2.500 Betriebsstunden angesetzt, sonstige Revisions- und Reinigungsarbeiten am Abluftsystem (außer dem Ventilator) sind weitestgehend nicht mehr nötig
  • Steigende Energieeffizienz: die O3 –Produktion wird durch die aktuelle Menge an Küchenabluft gesteuert
  • Durch das Zusammenschalten mehrerer O3-Generatoren ist die benötigte Ozonmenge in Abhängigkeit vom tatsächlichen Bedarf einfach skalierbar
  • Sensoren an den Generatoren wie auch an den Injektionsstellen gewährleisten hohe Sicherheitsstandards für die Mitarbeiter und schalten bei erhöhten Ozon-Werten in der Umgebungsluft das System sofort ab!

Ihre Vorteile/Kundenvorteile

Bei der Verwendung von Abluftreinigungssystemen der INFUSER Compact Line brauchen Sie sich dauerhaft über die Funktionalität und Sicherheit Ihrer Küchenentlüftung keine Sorgen mehr zu machen. Es bietet Ihnen sofort spürbare Vorteile, die Sie nicht mehr missen wollen:

  • Probleme in Bezug auf Brandschutz und Hygiene im Abluftbereich werden minimiert
  • Die Küchenabluft verursacht keine Geruchsbelästigung mehr bei Gästen und Nachbarn
  • Durch das Plug & Play -System ist die Compact Line einfach und schnell zu installieren
  • Aufwändige Reinigungsarbeiten am Abluftsystem und Probleme an unzugänglichen Stellen entfallen
  • Hohe Kostentransparenz und -sicherheit durch das INFUSER- Vollwartungssystem
  • Hohes Maß an Sicherheit für die Mitarbeiter

Kreuzfahrtschiffe

dfds-seaways-princessofnorway-1

Bewährt haben sich die Ozon-Generatoren von Infuser beim Einsatz auf Kreuzfahrtschiffen. Auf über 400 Schiffen, vornehmlich im Binnenbereich, kommen sie in Abluftsystemen und Schwarzwassertanks zum Einsatz.

Im Vordergrund steht hierbei vor allem die

–  sterilisierende Wirkung von Ozon bei Bakterien und Keimen
–  sowie die Fähigkeit Aromaten und Geruchsstoffe zu binden.

Aber auch die bindende und neutralisierende Wirkung auf Fette in der Küchenabluft ist ein wichtiger Faktor als vorbeugende Brandschutzmaßnahme.

Ein außerordentlicher Pluspunkt für die INFUSER-Generatoren ist ihre kompakte Bauweise und die Tatsache, dass sie keine zusätzlichen Tanks oder Gasflaschen mit Sauerstoff benötigt, was besonders auf Schiffen ein zusätzliches Gefahrenpotential beinhalten würde. Der Vorteil, dass die Geräte der Compact Line den für die Ozon-Produktion benötigten Sauerstoff aus der Umgebungsluft gewinnen, wird hier besonders offensichtlich.

1507Compact20 German magazine .jpg